[home] [Englisch]


Orgel im Keller Schillingen

Schillingen - Kellerorgel

[Schillingen]

Die Orgel hat derzeit 9 Register auf zwei Manualen und einem anghängten Pedal.

Das Hauptwerk besteht aus einer MIDI-pneumatischen Windlade.

Das Positiv besteht aus einer mechanischen Schleiflade mit geteilten Schleifen bei c1.

Steckbrief

Baujahr Ab 2003
Anzahl Manuale 2
Tastenumfang C-f'''
Pedal C-d'
Spieltraktur Hauptwerk: MIDI-pneumatisch

Positiv: mechanisch

Registertraktur mechanisch/pneumatisch
Register 9
Prinzipal-Basis 8
Höhe 210 cm
Breite 455 cm
Tiefe 120 cm

Disposition

Hauptwerk Positiv Pedal

Prinzipal 8' , große Oktave gedeckt

Prinzipal 4'

Zimbel 2 fach

Zartgedeckt 8'

Rohrflöte 8'

Gamba 8', große Oktave gedeckt

Flöte 4'

Prinzipal 2'

Quinte 1 1/3'

Koppel an Hauptwerk

Bilder

[Schillingen] Hauptwerk mit dem Prinzipal 4' vorne [Schillingen] Hauptwerk mit dem Gedeckt 8' und Prinzipal 8' und 4' [Schillingen] Basspfeifen des Positivs (Gamba)
[Schillingen] Hauptwerk [Schillingen] Windschleuder [Schillingen] Große Windschleuder, Baujahr 1928 [Schillingen] Windlade des Positivs (Flöte 4', Gamba 8' und Rohrflöte 8', hinten Flöte 4' als Prospekt