[Homepage] [up]

Saisonabschluss des Tennisvereins Schillingen

Anfang November wurden die Außenplätze des Tennisvereins Schillingen- Heddert winterfest gemacht. Dabei konnte auf eine recht erfolgreiche aber auch eine lange Saison 2002 zurückgeblickt werden. Schließlich waren die Platz am Ostersamstag, also Anfang April, für den Spielbetrieb freigegeben worden. Nun ist auf den Plätzen für vier bis fünf Monate erst einmal Ruhe eingekehrt.

Aus einer Kooperation mit der Grundschule Schillingen waren in der Medenrunde zwei neue Bambinimannschaften hervorgegangen, die beide eine erstaunlich gute erste Saison gespielt haben. Aber auch die altgedienten Mannschaften konnten Glanzpunkte setzen. So sind die jungen Damen der Jugend 18 ungeschlagen Meister ihrer Gruppe geworden und konnten so den Aufstieg schaffen.

Während die Damen den Aufstieg knapp verpaßten, gab es für die Herren und Senioren weniger zu feiern. Im August richtete der Verein Mitte August das dritte Tennisverbandsgemeindeturnier aus, bei dem hinter dem Sieger Kell der zweite Platz belegt wurde.

Fertiggestellt werden konnte die Trainingsballwand, zudem wurden auf dem kleinen vereinseigenen Spielplatz neue Spielgeräte aufgestellt, die von einem Vereinsmitglied gespendet worden waren.

Zum Abschluß der Saison gab es mit der sechsten Schillinger Beachparty noch einmal einen besonderen Höhepunkt.