[home] [English] [up] [back] [next]

Chronik

1986

Februar: Gründungsversammlung mit 28 Mitgliedern

Otto Herrig wird 1. Vorsitzender

1987

Bau der ersten beiden Plätze

1988

Teilnahme an der Medenrunde mit einer Herrenmannschaft

1. Vereinsmeisterschaft (nur Herren- Einzel)

1989

Erste Siege der Herrenmannschaft in Schweich (5:4) und gegen Trittenheim (6:3)

1990

Eine Jungenmannschaft kann gemeldet werden

1991

5 Jähriges Bestehen - 1. Preisgeldturnier

1992

Winfried Lauer wird 1. Vorsitzender

Bau des Clubhauses

1993

Einweihung des Clubhauses - Preisgeldturnier

Erste Vereinszeitung im Herbst

1994

I. Dorfturnier: Unser Dorf spielt Tennis

1995

Melden einer Jungseniorenmannschaft (Herren 35+)

1996

Eine Damenmannschaft kann gemeldet werden

10- jähriges Bestehen: Jubiläumsturnier

1. Schillinger Beachparty

1997

Bau des dritten Platzes

2. Schillinger Beachparty

1998

Platzeinweihungsturnier

1999

Bau der Flutlichtanlage (100% Eigenleistung)

3. Schillinger Beachparty

2000

Thomas Gärtner folgt Winfried Lauer als Vorsitzender

Die Jungseniorenmannschaft wird zur Seniorenmannschaft (Herren 40)

Tennis- Verbandgemeindeturnier am 22. bis 24 September 2000 in Schillingen

IV. Schillinger Beachparty 6. Oktober 2000

2001

Beginn der Kooperation mit der Grundschule - 35 Kinder nehmen an einem Trainingsprogramm teil

Fertigstellung der Ballwand

Bau der Grillhütte

Sieg beim II. Tennis- Verbandsgemeindeturnier in Kell

V. Schillinger Beachparty 5. Oktober 2001

2002

Aus der Grundschulkooperation erwachsen zwei neue Bambinimannschaften.

Erster gemeinsamer Spieletag des SV Mandern und des TVSH

III. Verbandsgemeindeturnier in Schillingen (16. bis 18. August 2002)

Mädchen 18 Mannschaft ungeschlagen aufgestiegen (September 2002)

VI. Schillinger Beachparty 4. Oktober 2002 mit "So n' Ohr" Plakat Plakat

2003

Zweite Runde der Kooperation mit der Grundschule. Es melden sich 18 Kinder an. Gesamt sind fast 50 Kinder im Training

Mai: Gründung der Jungseniorenmannschaft (Herren 30)

24. Oktober: VII Schillinger Beachparty mit Chrom und Painlich. Plakat

2004

Eine zweite Bambine- Mannschaft (Mädchen) kann gemeldet werden.

2005

Die Herren bilden mit Waldweiler eine Spielgemeinschaft, das neue Team wird ungeschlagen Meister seiner Klasse.

28.Oktober: Neunte Beachparty mit den Su'cide Sessions, Moya und Undercover

2006

Durch Spielerinnen aus Kell verstärkt wird eine zweite Damenmannschaft gemeldet. Der sportliche Erfolg bleibt aber vorerst aus.

7. Oktober: Beachparty X. mit den Su'cide Sessions, Moretallica und Jomtones

2007

Die Mädchen der Jugend 15 und Jugend 18 steigen in die jeweils höheren Klassen auf

Die Herren bekommen im September am Grünen Tisch den Aufstieg zugesprochen, nachdem Winchernigen im entscheidenden Spiel in Schillingen zwei Spieler aus der Bezirksliga Saar eingesetzt hatte.

20. Oktober: XI. Schillinger Beachparty

2008

Erstmals nehmen wir an dem Mainzelmännchen-Cup teil. Das Spiel hat sich aber nicht bewährt. Die Kinder wollen lieber auf dem großen Feld spielen.

11. Oktober: XII. Die letzte Schillinger Beachparty

2009

Medenspiele

Wir haben zehn Mannschaften: Herren, Damen, Herren 30, Herren 50, zwei Bambini- Mädchen, zwei Mädchen 15, Mädchen 18, Jungen 15

Die Herren 50 verpassen den Aufstieg um zwei Matchpunkte, den Herren fehlt auch nur ein Sieg zum Aufstieg in die B-Klasse. Die beiden Bambinimannschaften belgen Platz eins und zwei ihrer Gruppe und steiegen gemeinsam auf.

Open Air

Erste Old-Stag-Fete als Open-Air auf unserer Anlage am 21. August

Ranglistenturnier

Erstes Leistungsklassenturnier für Herren von 20. bis zum 22. August. Die Spieler erhalten Punkte für die Leistungsklassen des Tennisverbands Da das Turnier sehr gut angenommen wurde, werden wir es im nästen Jahr wieder durchfün. Sieger wurde Thomas Gärtner im Finale gegen Marcel "Welle" Ott aus Kell. Insgesamt hatten 20 Spieler aus Rheinland- Pfalz und dem Saarland teilgenommen.

Apres Ski Party

Erste Apres Ski Party als Ersatz für die Beach-Party. DJ Jet-Hans aus Ischgl/ Tirol legt auf.

2010

2. LK Turnier

Anfang September spielen 22 Spieler aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland um Ranglistenpunkte. Da mehr Meldungen vorliegen als Plätze in der Qualifikation bestehen, müssen Spieler abgeweisen werden. Das Turnier ist damit besser besetzt als die erste Auflage und bietet gutes Tennis.

2011

Vereinsjubiläum

Wir feiern Geburtstag.

Tenniscamp

An Ostern gibt es erstmals ein Tenniscamp füinder und Jugendliche, dass gut angenommen wird. Für 2012 ist eine Neuauflage schon fest eingeplant.

2012

Wintermedenspiele 2012/ 2013

Die Herren 40 nahmen erstmals an einer Wintermedenrunde teil. Ausrichter war Marcus Osser in der Tennishalle in Hermeskeil.

2013

Wintermedenspiele

Im Winter 2013/ 2014 richtete der TV Schillingen-Heddert erstmals als Veranstalter eine Hallenrunde aus. Mit Thiergarten, Kell und Longuich spielten zwei Schillinger Mannschaften in einer Gruppe. Schillingen stellt mit Thomas Gärtner dabei auch den Spielleiter.

2014

Vorstandswahlen

Nach 14 Jahren als Vorsitzender gibt Thomas Gärtner das Staffelholz an Dietmar Willems weiter.

Jugend-LK Turnier

Anfang Mai spielen in Schillingen und Mandern Jugendliche in den Alterklassen 12, 15 und 18 bei Jungen und Mädchen um LK Punkte. Das Turnier wird sehr gut angenommen. Damit bietet der TV Schillingen-Heddert verteilt über drei Wochenenden LK Turniere für Jugendliche, Aktive und Senioren an und wird damit zu einem der größten Turnierausrichter im Tennisverband Rhleinland.

Tenniscamp des TV Jahn Kapellen (NRW) in Schillingen

Anfang September gibt es erstmals ein Zeltlager für Kinder und Jugendliche aus Grevenbroich auf unserer Anlage. Ende August 2015 wird es die zweite Auflage geben.

Wintermedenspiele 2014/ 2015

Die Herren spielen in einer Achtergruppe. Für die Damen wird auch eine Gruppe ausgerichtet, allerdings ohne Beteiligung aus Schillingen.

2015