[home] [English] [up] [back] [next]

Wie kommt man nach Schillingen


I. Mit dem Auto

I.1. Aus dem Norden (Rheinland/Koblenz)

Wenn man der A61 aus dem Rheinland in Richtung Koblenz folgt, kommt man früher oder später ans Kreuz Koblenz. Hier wechselt man auf die A 48, der man nun in Richtung Trier bis zum Dreieck Vulkaneifel folgt. Hier biegt man nun auf die A 1 in Richtung Saarbrücken, der man bis zur Ausfahrt Reinsfeld folgt. Hier nimmt man nun die B 407 (Hundsrückhöhenstraße) bis Kell am See.

I.2. Aus dem Süden (Mannheim)

Die Karte zeigt den Osburger Hochwald. Schillingen liegt in der Mitte des roten Kreises. Die rote Straße in der Mitte ist die B 407 (Hundsrückhöhenstraße), die lila Linie die A 1 Saarbrücken - Trier.

[map] Wenn man aus dem Rhein- Main/ Rhein- Neckar- Raum kommt, ist die A6 Mannheim- Saarbrücken günstig. Am Kreuz Landstuhl wechselt man auf die A 62 Pirmasens- Trier, die man bis zum Ende am Dreick Nonnweiler folgt. Hier biegt man nun auf die A 1 Saarbrücken- Trier, der man bis zur Ausfahrt Reinsfeld folgt.

I.3. Aus dem Westen (Luxemburg)

Aus Luxemburg kommend nimmt man die (Luxemburger) A1 in Richtung Trier. Nach der deutschen Grenze heißt diese Autobahn A 64. Diese geht bei Trier in die B 52 überm der man bis Reinsfeld folgen kann.

Für alle: Die Straße von der Autobahn nach Schilingen ist die Hunsrückhöhenstraße, die von Koblenz nach Saarburg führt und eine beliebte Ferienroute ist. In Kell sieht man dann schon die Wegweiser nach Schillingen. Wenn man nun durch den Ort durchfährt, erreicht man nach etwa einem Kilometer (schon außerhalb des Ortes) unsere Tennisanlage.

Öffentliche Verkehrsmittel

Wenn man eine schwierige Expedition unternehmen will, kann man das Abenteuer und die Spannung der öffentlichen Verkehrsmittel im Hochwald testen. Saarbrücken und Luxemburg erreicht man problemslos mit dem Flugzeug. Trier kann man mit der Bahn erreichen. Von da aus braucht man nun aber viel Zeit, wenn man den Bus in Richtung Kell oder Hermeskeil nimmt.