[home] [up]


Spieletag der Grundschulkinder mit dem SV Mandern

28. April 2002 in der Mehrzwechhalle Schillingen

Am 28. April fand in der Mehrzweckhalle in Schillingen eine Premiere statt. Gundschulkinder aus Schillingen, Heddert und Mandern waren zum ersten gemeinsamen Spieletag des SV Mandern und des TV Schillingen- Heddert zusammengekommen. Beide Verein haben eine Kooperation mit den Grundschulen, so daß alle Grundschulkinder am Tennistraining teilnehmen können. Bislang haben die Vereine jedoch jeweils einzeln Spieletage abgehalten.
Kleinfeldtennis in der Halle Beim Hockeyspiel
Im Schußkreis Gruppenbild
Besprechung Staffel
Staffel in der Kette Elfmeter!

Leider konnte wegen des nassen und windigen Wetters die drei Außenplätze des TV Schillingen- Heddert nicht benutzt werden, so daß kurzfristig die Schulsporthalle aufgesucht werden mußte.

Das Programm wurde dan auch kurzfrsitig umgestellt, damit die Kinder nicht zu lange warten mußten, schließlich hatten fast dreißig Kinder den Weg in die Halle gefunden.

Zunächst wurde eine Partie Hallenhockey gespielt. Anschließend folgen Lauf- und Staffelspiele, bevor dann auf zwei Kleinfeldanlagen Tennis gespielt wurde. Abschließtend gab es wieder Hallenhockey und Fußball, wobei die Mannschaftschten sich mitlerweile stark durchmischt hatten.

Zu Schluß konnten alle in der Halle och mit ihren Eltern oder Freunden weiterspielen oder sich bei Kaffee und Kuchen für die Heimreise stärken.